Industriekaufleute (m/w/d) – Ausbildung bei Rosenberger

Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Rosenberger - ein Global Player in Familienbesitz

Mehr als 2.200 Kollegen in der Fridolfinger Firmenzentrale und über 11.000 Mitarbeiter weltweit arbeiten an den Verbindungslösungen von morgen. Rosenberger Produkte sorgen für eine zuverlässige Strom- und Datenübertragung, unter anderem im Auto und im Mobilfunk, in Luft- und Raumfahrt, sowie in der Industrie- und Medizintechnik.

Unsere tägliche Arbeit ist von einer familiären Atmosphäre geprägt. Dank unserer Orientierung auf Innovation warten sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich vielseitige Aufgaben und Entwicklungschancen. Wir investieren gezielt in die Entwicklung neuer, hochwertiger Produkte, in Ressourcenschonung und Umweltschutz. Vor allem aber in unsere Mitarbeiter: Mit fachlichem Können und hohem Engagement gestalten sie die Zukunft.

Ausbildungsdauer

2,5 Jahre

Schulabschluss

Mittlerer Schulabschluss, (Fach-)Hochschulreife

Vergütung

Zwischen 1.035 € und 1.207 € (brutto)​ - je nach Ausbildungsjahr

Berufsschule

Traunstein, Blockunterricht

Industriekaufleute...

…werden in allen Branchen zur Planung, Durchführung und Kontrolle der kaufmännischen Aufgabenbereiche eingesetzt.

Auf Grund ihrer wirtschaftlichen Grundkenntnisse sind Industriekaufleute in allen kaufmännischen Bereichen einsetzbar. Oft wird im Laufe der Ausbildung zusätzlich eine Spezialisierung auf bestimmte Funktionsbereiche wie Vertrieb, Materialwirtschaft, Einkauf, Rechnungswesen oder Personal unterstützt.

Standardanforderungen sind Vielseitigkeit, Erkennen weltweiter Zusammenhänge, Anwendung wissenschaftlicher Methoden zur Erhaltung der Wirtschaftlichkeit, Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbewusstsein sowie Fremdsprachen und Kommunikationsfähigkeit.

"An meiner Ausbildung bei Rosenberger gefällt mir besonders, dass sie sehr abwechslungsreich und vielseitig ist. Man durchläuft unterschiedliche Abteilungen von Einkauf, Produktionsplanung, Finanzbuchhaltung über Personalabteilung und Vertrieb bis hin zum Versand der fertigen Produkte. Durch das selbstständige Mitwirken am Tagesgeschäft, lernt man die betrieblichen Prozesse kennen und verstehen. Zudem gestalten wir eigene Azubi-Projekte, wie z. B. die Organisation und Durchführung des jährlichen „Tag der Ausbildung“."
Sascha Kaiser
Industriekaufmann

30 Tage Urlaub

...pro Jahr

Sonderleistungen

...wie Weihnachtsgeld, Prämien für gute Abschlüsse, Fahrtkostenzuschüsse zur Berufsschule und Schulbücher

International

...aufgestelltes Unternehmen in Familienhand

Ein Team

...von über 11.000 Kollegen weltweit und rund 120 Auszubildenden

Hast du Fragen?

„Ich bin Marie und betreue das Thema Ausbildung bei Rosenberger. Solltest du Fragen zu einem bestimmten Ausbildungsberuf oder allgemein zur Berufsausbildung bei Rosenberger haben helfe ich dir gerne weiter!“

Gleich bewerben!

Du hast deinen Lebenslauf und dein Anschreiben schon fertig? Mit diesem Formular kannst du uns deine Bewerbung zukommen lassen – wir melden uns dann bei dir.